unser Team Unterstützt Sie gerne bei allen Fragen

Team

AMBU- Tech AG arbeitet mit mehreren, namhaften Fahrzeugherstellern wie VW und Mercedes zusammen. Deren Modelle bilden die Grundlage für alle zu erfüllenden individuellen Ausbauwünsche. VW entwarf mit dem neuentwickelten T5 das Ambulanzfahrzeug der Zukunft. Die verschiedenen Varianten des T5 überzeugen nicht nur durch kompakte Dimensionen und sportliche Fahrleistungen, sondern auch durch die Wirtschaftlichkeit im Kraftstoffverbrauch dank neuster Technik. Egal ob fürs Flachland oder in den Bergen – die nach Kundenwunsch optimal ausgebauten Rettungsfahrzeuge stehen täglich schweizweit erfolgreich im Einsatz und werden auch in Länder ausserhalb Europas exportiert.

Die konstruktive Umsetzung neuer Ideen und Herausforderungen gehören seit jeher zu den Stärken der AMBU-Tech AG. Die Mitarbeiter des renommierten Unternehmens verfügen dank bester Ausbildung und langjähriger Erfahrung über ein grosses Know-how. Zum Service am Kunden gehört die kompetente, professionelle Beratung von der Planung über die Umsetzung bis zur termingerechten Auslieferung des gewünschten Fahrzeuges.Mit den Vertretungen von Ambulanz Mobile (D), Dlouhy (A) und Visser (NL), hat sich die AMBU-Tech AG auf dem Schweizermarkt eine führende Position erarbeitet. In den 20 Jahren wurden über 400 Ambulanzen weltweit verkauft. Für die Kunden stehen neben einem Serviceteam auch verschiedene Mietambulanzen zur Verfügung. Sollte es einmal "schnell" gehen, haben wir jeweils auch einen VW T5 Vorführwagen für Schnellentschlossene zum Verkauf bereit.

Zusätzlich zu den Ambulanz- und Rettungsfahrzeuge liefert die AMBU-Tech AG ein breites Sortiment an Sanitäts- und Rettungsmaterial für die Bereiche Rettungsmedizin, Erste- Hilfe und Arbeitsschutz. Zum Kundenkreis gehören Spitäler, Rettungs- und Sanitätsdienste, Betriebssanitäten, Feuerwehr, Polizei, Zivilschutz und Samaritervereine, welche zudem alle von der kompetenten Beratung und schnellen Lieferung profitieren. 

Lesen Sie unsere AGB's sorgfältig durch

Weiterlesen ...