Der Deflis Europa auf Basis Mercedes Benz 319 CDI und 519 CDI

 

Mit seiner fortschrittlichen Technik und dem zukunftsweisenden Design löste der DELFIS EUROPA eine Trendwende im Rettungswagenbereich aus und setzte neue Maßstäbe.

Aerodynamik, LED - Blaulichttechnik und Ergonomie im Patentenraum wurden zuvor nicht in einem Rettungswagen vereint. Der neue DELFIS Europa trägt diese Gene in sich. Mit neuer LED - Lichttechnik, noch mehr Komfort im Patientenraum und kompakteren Außenmaßen. Viel hat sich verändert, doch eins ist geblieben: Er ist unverwechselbar. Unverwechselbar ein DELFIS.

 

Was ist neu an dem Delfis Europa?

Die ausdrucksstarke Linienführung des Dachaufbaus fängt den Blick sofort. Eine markant gezeichnete Front. Die kraftvoll geschwungene Seitenlinie signalisiert pure Dynamik. Sie integriert die seitlich eingebundene Lichttechnik formschlüssig und findet ihren Abschluss in der sich stimmig einfügenden Heckpartie. Alle Elemente wirken wie aus einem Guss und ergänzen sich perfekt. Der Dachaufbau ist insgesamt deutlich flacher und meistert auch niedrige Durchfahrtshöhen souverän. Und was steckt unter den Hauben? Technik auf dem neuesten Stand. Die leistungsbereite und zugleich äußerst effiziente LED – Lichttechnik erzeugt eine beeindruckende Lichtmenge. Sie fordert unausweichlich die Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer ein und macht Ihre Einsatzfahrt sicherer.

 

Und sollte es der Service – Fall einmal erfordern, dann können die jeweiligen Blaulichter ohne Werkzeug von außen entnommen werden. 

 

       

 

Sicherheit:

Als erster RTW der Ambulanz Mobile Reihe, wurde der Delfis Europa erfolgreich mit 25 g vorwärts und 20 g rückwärts und 15 g seitlich dynamisch bei der Dekra Klettwitz getestet! 

 

Masse des Delfis Europa:

 

 *Angaben beruhen auf Chassis 319 CDI ohne 4x4. Mit 4x4 ca. 2800mm in der Höhe

 

 

Fahrzeugdaten:

Mercedes Benz Sprinter 319 und oder 519 (4x4) CDI 

7-Gang Automatikgetriebe (optional)

Blue Tec

190 PS

Optional mit linker Schiebetüre

Innenstehhöhe ca. 1900 mm